O'zapft is - Oktoberfest 2019

 

Schön war's! Auch die zweite Auflage des Oktoberfestes in unserem
Clubheim kam sehr gut an. 

Weitere Bilder gibt es hier


Damen 30 gewinnen den Verbandspokal

Die Damen 30 des Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb haben den Verbandspokal gewonnen. Im Endspiel besiegte die Mannschaft TURA Pohlhausen mit 3:0. Dina Jacobs (6:2, 6:0) und Christiana Mohr (6:0, 6:4) gewannen ihre Einzel, den 3:0-Endstand sicherten dann Ellen Schmitz und Jenny Kunze im Doppel mit einem 6:4- und 6:0-Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch!


Jekami - Schön war's

Bei bestem Wetter haben sich 24 Mitglieder des Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb auf der Anlage in Dürwiß eingefunden und einen gelungenen Tag verbracht, der unter dem Motto Jekami (Jeder kann mitmachen) stand. Jung und Alt spielten dabei miteinander - und zwar nicht nur auf dem Tennisplatz, sondern auch an Spielkonsolen. Es war die 5. Jugendaktion des Vereins in diesem Sommer. Alle Beteiligten waren sich einig: Im kommenden Jahr gibt es eine Wiederholung!


Dringend Spender gesucht

 

Liebe Tennisfreunde, nehmt euch doch einen Moment Zeit,

auf dieses wichtige Thema zu schauen!

Teilt diese Geschichte auch gerne!


Bezirkspokalendspiele

Auf der Anlage des Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb wurden die Bezirkspokalendspiele ausgetragen. Sehr erfreulich aus unserer Sicht: 
Die Damen 40 setzten sich gegen TC Lövenich mit 2:1 durch. 
Herzlichen Glückwunsch! 

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Herren 40: Baesweiler TC - TC BG Wassenberg 2:1
Damen 30: TC Merken 81 - TC Rot-Weiß Jülich
Herren: ESG Eschweiler - TV Stetternich 3:0
Herren 30: TC Hertha Walheim - Baesweiler TC 0:3
Damen 50: TV Huchem-Stammeln - TC Wegberg 1:2  
Herren 60: TC BG Wassenberg - VfL Langerwehe 3:0
Herren 50: VfR Übach-Palenberg - TC Aachen-Brand 3:0
Damen: TV Huchem-Stammeln - Aachen Laurensberger TC 0:3
Damen 40: Eschweiler TC Blau-Gelb - TC Lövenich 2:1


Mixedturnier

 

Schön war's, das Mixedturnier auf der Anlage des Eschweiler Tennnisclubs Blau-Gelb in Dürwiß. Bei bestem Wetter spielten zahlreiche Mitglieder des Vereins und Gäste aus Stolberg gegen- und miteinander. Der Spaß stand selbstverständlich im Vordergrund.

Mehr Bilder gibt's hier.

Alle Clubveranstaltungen im Überblick.


Tennisjugendcamp 2019

 

39 Kinder im Alter zwischen fünf und 17 Jahren haben am Tenniscamp des Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb teilgenommen. Drei Trainer und zwei weitere Helfer sorgten für den Tennisnachwuchs, der eine Woche lang morgens und nachmittags jeweils zwei Stunden fleißig trainierte. Bei bestem Wetter kamen die Kinder voll auf ihre Kosten. Am Freitag gab es für die Mädchen und Jungen sowie ihre Eltern einen Abschlussabend mit anschließendem Zelten auf der Clubanlage in Freibadnähe. Die Kinder hatten jede Menge Spaß und wollen alle im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein.

 

Mehr Bilder gibt es hier


Besuch eines Tennis-Bundesligaspiels

 

Weltklassetennis bei TK Kurhaus Aachen haben Kinder und Jugendliche auf Einladung unseres Clubs gesehen. Pünktlich um 11 Uhr wurden auf dem Centercourt die Teams von TK Kurhaus Aachen und Rochusclub Düsseldorf vorgestellt. Kurz danach ging es dann auch schon los. Es folgten spannende Spiele. Ein Highlight für unsere Kinder und Jugendliche war das Spiel von Jan-Lennard Struff, derzeit Nr. 35 der Weltrangliste, gegen den Portugiesen Pedro Sousa, aktuelle Weltranglistenposition Nr. 109, welches Struff im Champions-Tiebreak nach vielen Anfeuerungsrufen für sich entscheiden konnte. Nach vier Einzeln und zwei Doppeln hieß es zum Schluss 6:0 für das Team von TK Kurhaus Aachen. Es war für alle ein toller Tag bei schönstem Tenniswetter auf der Anlage von TK Kurhaus Aachen.


Blausteinsee Open - 1. LK-Turnier


 

 

Schön waren sie, die 1. Blausteinsee Open. 

Wer nochmal schauen mag...

Bilder rund ums Turnier gibt's hier


Geschicklichkeit war gefragt

 

Liebe Tennisfreunde,

 

schön war's am Samstag beim Event "Schlag den Denis & Uli". 

Hier gibt es einige Bilder zum Durchklicken.


Sommersaison 2019

Für den Eschweiler Tennisclub gab es am Wochenende einen Aufstieg zu bejubeln. Die Herren 50 I sind in der 1. Bezirksliga nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Gegen PFS Düren II fuhren Uli Zimmermann, Hartmut Frinken, Hans Kämmerling, Uwe Groten, Detlef Fechter und Mario Streit (unser Foto links) den entscheidenden Erfolg ein, der im Anschluss natürlich ausgiebig gefeiert wurde. Hier alle Spiele vom Wochenende im Überblick.

Die Herren 40 hatten in der Verbandsliga den TK Am Stadtwald Rheinbach zu Gast. Der Tabellenführer der 1. Verbandsliga erwies sich als zu stark und gewann mit 9:0. Die Eschweiler Mannschaft rangiert auf Platz fünf.

Einen deutlichen 7:2-Erfolg feierten die Herren 50 II in der 2. Bezirksliga gegen TC GW Arsbeck. Frank Graaf, Wolfgang Boese, Peter Mohren, Toni Stürtz, Stefan Nikolin und Achim Naeven fuhren den Erfolg ein. Das Team steht nach dem Erfolg auf Tabellenplatz fünf.

Mit einem deutlichen 8:1-Erfolg bei PFS Düren kehrten die Damen 40 I von ihrer Auswärtspartie in der 1. Bezirksliga zurück. Isabelle Katzenbach, Astrid Maus, Melanie Geyer, Andrea Pauly, Marieluise Mendez, Heike Pfennigs und Christine Naeven erspielten sich somit derzei Platz zwei in der Tabelle.

Aaron Kadrolli, Simon Kley, Zino Zimemrmann und Silas Kley fuhren für die Knabenmannnschaft ein 6:0 in der 1. Kreisliga ein. Nach der Partie gegen den TC 1950 Eilendorf steht Platz drei zu Buche. Ebenfalls 6:0 siegten die Mädchen in der 1. Kreisliga - allerdings trat der Gegner nicht an. Auch die Mädchenmannschaft rangiert auf Platz drei.

Einen Erfolg feierten auch die Herren 40 II. Gegen DJK FV Haaren führten Marc Adler, Markus Müller, Thomas Deising, Norbert Mohr, Dirk Reinartz und René Benden mit 4:2, zu den Doppeln trat der Gegner aus Verletzungsgründen nicht mehr an. Die Mannschaft hält damit ihre Chancen auf den Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga aufrecht.

Chancen auf den Aufstieg haben nach wie vor die Herren 40 III. In der 2. Kreisliga setzten sich Lars Pape, Martin Kley, Michael Zengerling, Martin Franken und Richard Schürmann mit 5:1 bei PSV Erkelenz durch. Die Mannschaft steht nun punktgleich mit SG  GFC Düren 1899 II an der Tabellenspitze.

Geschlagen geben mussten sich am Wochenende die Damen. Lisa Hillebrand, Laura Priebe, Jil Zimmermann und Jil Thomas unterlagen in der 1. Bezirksliga bei TC 75 Haaren und stehen auf dem 5. Tabellenplatz.

Ein Remis erreichten die Damen 40 II in der Besetzung Claudia Beineke, Gabi Pfeiffer-Schirra, Julia Bürke, Carmen Wagner und Martina Bongartz in der 1. Bezirksliga beim TC BW Erkelenz. Platz drei steht derweil zu Buche.

Weiter geht es für den Eschweiler Tennisclub Blau-Gelb am 29. und 30. Juni. Hier die Partien, zu denen Zuschauer herzlich willkommen sind: 29. Juni, 14.30 Uhr: Herren 30: TC Blau-Gelb - BW Erkelenz; 30. Juni, 9 Uhr: Herren 40: TC Kohlscheid - TC Blau-Gelb II, Herren 50: RWE Weisweiler - TC Blau-Gelb II, Damen 40: TC Blau-Gelb I - TC Kreuzau, Damen 30: TC Blau-Gelb - HTC SW Bonn, Knaben: TC Kohlscheid - TC Blau-Gelb; 30. Juni, 14.30 Uhr: Herren: TK BW Aachen IV - TC Blau-Gelb, Herren 40: Heinsberger TC - TC Blau-Gelb III, Damen: TC 1950 Eilendorf - TC Blau-Gelb, Damen 30: TC Blau-Gelb II - TC BG Wassenberg IV, Damen 40: TC Blau-Gelb II - TC Kohlscheid.


Neue Plätze

 

Die Arbeiten an den neuen Plätzen 9 und 10 sind beendet und sie stehen jetzt zur Verfügung. 

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand


Sommersaison 2019

Die Spieler des Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb haben wieder einige Spiele absolviert.

Die Herren 30 unterlagen in der 1. Bezirksliga bei Tabellenführer TK BW Aachen mit 3:6. Denis Werth und Oliver Offermann konnten ihre Einzel gewinnen, im Doppel gelang Thomas Müller und Jens Baumann der dritte Punkt für die Mannschaft, die nach vier Spielen auf Tabellenplatz drei rangiert.

In der 1. Verbandsliga unterlagen die Herren 40 bei TC GW Aachen. Bereits nach den Einzeln stand es 5:1 für Aachen, die Doppel wurden nicht mehr ausgetragen. Vier der sechs Einzel wurden im Champions-Tiebreak entschieden, lediglich Lutz Peters behielt mit 10:8 die Oberhand. Die Mannschaft steht nach drei Partien auf Tabellenplatz vier.

Die Junioren behielten beim 6:0 über TK BW Aachen III die Oberhand. Da beim Gegner ein Spieler fehlte, wurden drei Einzel und ein Doppel ausgetragen. Paul Nagelschmidt, Moritz Boese und Tim Keusgen siegten jeweils deutlich, im Doppel behielten Tim Keusgen und Aaron Kadrolli die Oberhand. Die Junioren stehen an der Tabellenspitze in der 2. Bezirksliga.

Für die Herren 50 II ging es am Wochenende nach Barmen. Der TC Blau-Gelb unterlag dort knapp mit 4:5. Nach den Einzeln stand es 3:3, für die Eschweiler Erfolge waren Werner Goldner, Wolli Boese und Thomas Trasser verantwortlich. Werner Goldner und Wolli Boese gewannen ihr Doppel, die anderen beiden gingen verloren, eines erst im Champions-Tiebreak. Die Herren 50 II stehen in der 2. Bezirksliga auf dem 6. Platz.

Die Damen 30 empfingen in der Oberliga TC RW Porz. Nach teils engen Partien musste sich die Mannschaft mit 3:6 geschlagen geben, steht nach drei Partien jedoch noch auf Platz zwei der Tabelle. Erfolgreich für den TC Blau-Gelb waren Jenny Kunze und Manuela Henn. Sie gewannen ihre Einzel und gemeinsam auch ihre Doppel.

Eine Niederlage gab es auch für die Mädchenmannschaft in der 1. Kreisliga. Mit 1:5 wurde beim Baesweiler TC verloren. Den Punkt für Eschweiler holten Laura Katzenbach und Anna Deising im Doppel. Nach vier Spielen steht Platz drei zu Buche.

Deutliche Erfolge (jeweils 6:0) fuhren die Herren 40 III und die Damen ein, beide auf eigener Anlage. Für die Herren 40 III waren gegen TC BG Merkstein III erfolgreich: Lars Pape, Martin Kley, Richard Schürmann und Martin Franken im Einzel sowie die Duos Lars Pape/Martin Franken und Martin Kley/Michael Zengerling. Die Herren 40 III sind Tabellenführer. 

Die Damen hatten TC GW Hasselsweiler zu Gast. Lisa Hillebrand, Jil Zimmermann, Jil Thomas und Bianca Buschinger sorgten für den Erfolg. Das Team steht jetzt auf Platz fünf der Tabelle.

 

Am Pfingstwochenende stehen keine Spiele auf dem Programm. 

Hier geht's zur Übersicht aller Spiele auf tvm-tennis.de.


Unsere Jugend beim dorfpokalschießen

 

Ziehst Du schneller als Dein Schatten? – Unter diesem Motto testeten am 16.05.2019 Kinder und Jugendliche unserer Tennisjugend in Begleitung der beiden Jugendwarte Claudia Beineke und Ulrich Zimmermann das Schießen mit dem Luftgewehr bei der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Eschweiler Dürwiß. Dies ermöglichte der Schützenverein im Rahmen seines 28. Dorfpokalschießens. Alle kleinen und großen Schützen waren mit Konzentration dabei und zeigten, dass sie gut zielen können. Ein tolles Event, das Spaß gemacht hat. Ein Dank auch an den Schützenverein für den reibungslosen Ablauf und die gute Bewirtung und Verköstigung.

 Mehr Bilder gibt es hier


Sommersaison 2019

 

Die Maxi-Mannschaft (ab Jahrgang 2008 und jünger) und die Mini-Mannschaft (ab Jahrgang 2010 und jünger) sind beide erfolgreich in die Sommersaison 2019 gestartet. Beide Mannschaften konnten bei einem Wettkampf gegen drei andere Teams, bestehend aus Tennis und Staffelübungen, am 9. beziehungsweise 10. Mai jeweils den 1. Platz für sich verbuchen. Ein tolles Ergebnis für unsere jüngsten Wettkampfspieler. Weiter so!


Lust auf Tennis?

 

 


7 goldene Regeln für perfekte Tennisplätze

 

Liebe Mitglieder,

es geht endlich draußen wieder los!

Damit die Plätze dann auch stets schön bleiben, hat unser Platzwart für Euch die
"7 goldenen Regeln für perfekte Tennisplätze" zusammengestellt.

 


Sommersaison 2019

 

Die Sommersaison 2019 läuft und der Eschweiler Tennisclub Blau-Gelb schickt einige Mannschaften ins Rennen.



Vorstandswahlen

Bei der Mitgliederversammlung des Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb wurde ein neuer Vorstand gewählt. Hier die Gewählten im Überblick. Das Foto zeigt (von links): Tobias Röber (Pressewart/Schriftführer), Marc Reinartz (3. Jugendwart), Mario Streit (1. Sportwart), Lisa Mendez (Kassenwartin), Marc Adler (2. Sportwart), Achim Zimmermann (1. Vorsitzender), Richard Schürmann (2. Vorsitzender), Uli Zimmermann (2. Jugendwart), Claudia Beineke (1. Jugendwartin), Werner Goldner (Platzwart). 

 

Kontakt

Eschweiler Tennisclub Blau-Gelb e.V.
Eichendorffstr. 11 (Postanschrift)
52249 Eschweiler

E-Mail: info@eschweiler-tennisclub.de

Platzanlage:
Zum Freibad 10, 52249 Eschweiler

Für die Eingabe in das Navigationsgerät:
Zum Blausteinsee 10, 52249 Eschweiler

Tel: 02403/25222

Download
Aufnahmeantrag
Aufnahmeantrag_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.7 KB